Büro für Raumentwicklung und Stadtplanung

Wir sind Expertinnen und Experten für beteiligungsorientierte Raumentwicklung und Stadtplanung. Unsere Analysen und Beratungen bieten Menschen und Kreativunternehmen Orientierungen an.

Von Berlin aus erarbeiten wir als europäisches Netzwerk Fachstudien und Strategieberatungen. Für Verwaltungen und Politik, Clustermanagements und Kreativunternehmen gestalten wir Lösungen.

Mit unseren innovativen Veranstaltungen entwickeln wir gemeinsam mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ideen und nachhaltige Strategien für den räumlichen Strukturwandel. Wir begleiten Sie beim Übergang in die zukünftige Gesellschaft und wirken an der Präzisierung des stadträumlichen Wandels.

Leistungen

Ausgewählte Projekte

Kommunikations-Kompass für die Alte Münze (Berlin)

Die Alte Münze im Zentrum der Hauptstadt Berlin soll zu einem soziokulturellen Ort im Sinne einer gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung werden. Für die Kulturraum Berlin GmbH sowie allen Projektbeteiligten wird ein strategisches Kommunikationskonzept „Kommunikations-Kompass“ erarbeitet.

Kunde: Kulturraum GmbH

Foto: Adobe Stock

Post-Corona Stadt – Neuausrichtung der Innenstadtentwicklung in Kiel

Für die Kieler Wirtschaftsförderung erarbeiten wir Raumprofile für die post-pandemische „Neuprogrammierung“ der Kieler Innenstadt.

Kunde: Kiel-Marketing

Foto: Licensed by Adobe Stock

Konzeptstudie “Neue Gründerzentren für Stuttgart”

Welche Typen von Gründerzentren braucht Stuttgart? Wir analysieren Potenziale der Existenzgründung und Strategien und Maßnahmen, mit denen neue Technologie- und Gründungszentren für Stuttgart aufgebaut werden können. Wir begleiten Stuttgart auf dem Weg einer räumlichen und wirtschaftlichen Transformation. Ziel ist es, räumliche Szenarien und Typologien für Gründerzentren zu entwickeln.

Kunde: Amt für Stadtplanung und Wohnen, Stuttgart

Foto: Bastian Lange

Wiederbelebung der Innenstädte? Ein digitaler Hackathon erarbeitet Lösungen

Multiplicities designt und moderiert in 2020-21 einen “digitalen Hackathon“ für das EU-Interreg-Projekt „CINEMA“. Die Ergebnisse des Hackathons für die Wiederbelebung der Innenstädte werden im öffentlichen Raum ausgestellt und laden die StadtbewohnerInnen ein, diese wiederum zu ergänzen, zu kommentieren und als Stadtgemeinschaft weiter zu verhandeln.

Kunde: Hochschule der Medien / Wirtschaftsregion Stuttgart

Standortberatung Stadtgut Hellersdorf

Mit Belius GmbH und Studio Malta unterstützen wir die Standortentwicklung der Gesobau im Stadtteil Hellersdorf (Bezirk Hellersdorf-Marzahn) durch. Wir führen eine Plausibilitätsprüfung des Bewirtschaftungs-, Nutzer- und Betreiberkonzeptes durch.

Kunde: Gesobau AG

Machbarkeitsstudie für ein Start-up Hub in Potsdam

Multiplicities erarbeitet mit Belius GmbH, Studio Malta und der Achitektin Nele Zareh eine Machbarkeitsstudie für eine geplante Factory in der Medienstadt Babelsberg/Potsdam. Analyse des Potentials von “Gründerinnen und Gründer” für eine geplante Immobilie “Factory” in der Medienstadt Babelsberg.

Kunde: Zentrum für Film- und Fernsehproduzenten GmbH (ZFF)