Am Areal Alte Feuerwache/Plantage , dem "ehemaligen Rechenzentrum“, wird der Versuch unternommen, Kunst, Kultur, Kreative, Gründer*innen und sie flankierende Gewerke an einem Ort mit moderaten Kostenstrukturen zu versammeln. Die Machbarkeitsstudie will dazu einen Beitrag leisten und analysiert im Detail die Bausteine, Argumente, Chancen, Risiken und Kosten, um der Stadtpolitik, der Verwaltung, den jetzigen und künftigen Nutzer*innen sowie den Potsdamer*innen ein Angebot für eine neues, tragfähiges, von vielen Schultern getragenes Quartier zu machen.

Kunde

Pro Potsdam GmbH

Projektzeitraum

Oktober 2018 - April 2019

Alle Projekte anschauen