Mit Netzwerkpartnern führen wir temporäre Plattformen und inspirierende Exkursionen durch, auf der Sie mit anderen Interessensvertretern neue Strategien, Verfahren und Planungen für ihre Fragestellungen kollaborativ entfalten können. In interdisziplinären Workshops, Ideenlaboren und Dialogverfahren erarbeiten wir mit ihnen Lösungen und moderieren Netzwerkprozesse.

Ablauf/ Formate

  • Ideeninputs und erlernen von Kreativitäts- und Design-Thinking-Techniken
  • Kennenlernen von potentiellen Auftraggebern und Aufbau von Netzwerken
  • kompakte 1:1-Coachings
  • Strategische Umsetzungen von Wissenstransfers
  • Innovationsprozesse in Unternehmen, Regionen und Organisationen
  • Ausloten von Perspektiven für die Verstetigung von regionalen Innovationsprozessen und Kooperationsnetzwerken

Für wen

  • Gründer, Start-Ups und Unternehmen in der Nachfolge oder Krise
  • Young Professionals, Selbständige
  • Regionalentwickler und Standortmarketing

Publikationen

  • Lange, Bastian (2017): Transitional Geographies—Co−presence in Open Labs. In: Manach/Pop (eds.): Creativity in Urban Context. An Action Research Project by Future DiverCities, funded by Creative Europe Programme EU, Brussels. Herunterladen
  • Lange, Bastian (2018): Kreative Interventionen. Innovationswerkstätten als beispielhafte Impulsgeber für Kollaboration in der Peripherie. In: Katja Wolter, Daniel Schiller, Corinna Hesse (Hrsg.): Kreative Pioniere: Innovative Ansätze (auch) für den ländlichen Raum? (im Druck) Herunterladen
  • Lange, Bastian (2017): Offene Werkstätten und Postwachstumsökonomien: kollaborative Orte als Wegbereiter transformativer Wirtschaftsentwicklungen? In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 61, Vol. 1. S. 38–55 (DOI 10.1515/zfw-2016-0029). Herunterladen
  • Lange, Bastian/Knetsch, Florian/Riesenberg, Daniel (2016): Kollaborationen zwischen Kreativwirtschaft und Mittelstand. Erfolgsfaktoren, Methoden und Instrumente. Wiesbaden: Gabler. Webseite besuchen

Projektbeispiele

Alle Projekte anschauen